Verlässlich und innovativ: 45 Jahre CONTI Sanitärarmaturen GmbH

Nachhaltiger, hygienischer, sicherer und smarter – immer wieder geben die Produktentwickler neue Impulse und verbinden dabei einzigartige CONTI+ Technologien mit solider Qualität und Designstärke. Bekannt wurde die CONTI Sanitärarmaturen GmbH aus dem hessischen Wettenberg zunächst als führender Spezialist für Duschsysteme. Heute, 45 Jahre nach der Gründung, steht die Marke CONTI+ als Synonym für verlässliche und innovative Dusch- und Waschraumlösungen. Sie werden weltweit vertrieben und gewinnen auch im Export durch die nachhaltige Philosophie. Einsatzgebiete sind der öffentliche, halböffentliche und gewerbliche Bereich, der Gesundheitssektor sowie private Bäder.

CONTI feiert 45 Jahre Firmenjubiläum mit allen Mitarbeitern

Für die CONTI Sanitärarmaturen GmbH mit Sitz im hessischen Wettenberg war das 45-jährige Firmenjubiläum vergangene Woche Freitag ein schöner Anlass für eine gemeinsame Feier mit allen Mitarbeitern. In einem umgebauten alten Gebäude in Gießen wurden unter anderem die langjährigen Mitarbeiter geehrt und anschließend wurde in angenehmer Atmosphäre gefeiert und getanzt – auch eine Geburtstagtorte mit der Aufschrift „45 Jahre CONTI“ durfte natürlich nicht fehlen.

„Ich bedanke mich bei der gesamten Belegschaft für die erfolgreiche, vertrauensvolle Zusammenarbeit und freue mich auf die gemeinsame Zukunft“, so Geschäftsführer Andreas Kregler.

Berührungslos auf Erfolgskurs

Wasser und Energie zu sparen ist brandaktuell. Beim Nachhaltigkeitspionier bestimmt dieses Thema schon seit Jahren das Produktportfolio: Berührungslose Sensorarmaturen mit regelbaren Durchflussmengen und Wasserlaufzeiten bilden darin einen zentralen Baustein. Sie ermöglichen es, die kostbaren Ressourcen effizienter zu nutzen. Dazu erhöhen sie den Komfort, sind leicht intuitiv zu bedienen, hygienisch und sicher für den Anwender. Für Betreiber machen sich Investitionen in CONTI+ Armaturen auch dadurch bezahlt, dass sie langlebig, pflegeleicht und einfach zu warten sind. Hochwertige Materialien und die millionenfach bewährte Magnetventiltechnik sorgen für ihre zuverlässige Funktion.

Intelligentes Wassermanagement und einzigartiges Hygienekonzept

Darüber hinaus eröffnen elektronische Armaturen die Möglichkeit, Dusch- und Waschräume durch digitale Vernetzung ökonomischer und hygienischer zu betreiben: In das CONTI+ CNX Wassermanagement- System lassen sich bis zu 150 elektronische Dusch-, Waschtisch- und Urinalarmaturen pro Steuerzentrale einbinden und steuern, wobei problemlos mehrere Steuereinheiten in einem Gebäude eingesetzt werden können Hygienespülungen und thermische Desinfektion können je nach Nutzungsintervall oder als Kalenderfunktion automatisiert und dokumentiert werden. Einzigartig ist die Verbindung des smarten Wassermanagements mit dem ganzheitlichen CONTI+ Hygienekonzept. Es umfasst umweltfreundliche Desinfektionslösungen für die Trinkwasser-, Raum-, Oberflächen- und Installationshygiene sowie den optionalen CONTI+ Trinkwasserhygiene Service. So können durch präventive, laufende und akute Maßnahmen – bis hin zum Einsatz endständiger Filter, mit denen sich eine Stilllegung umgehend aufheben lässt – alle Anforderungen an die Trinkwasserqualität eingehalten werden. Das unterstützen auch die geringen Blei- und Nickelgehalte der Armaturen, für die Green-Building-Zertifikate gemäß LEED und BREEAM vorliegen.

Mit einem breiten Portfolio zu neuen Märkten

Die Geburtsstunde der Marke CONTI+ legte den Grundstein für das umfangreiche Portfolio und die erfolgreiche Positionierung im Markt: 2016 wurden die Sortimente von CONTI und HighTech+iqua zur neuen Marke verschmolzen. Daraus resultierte ein Komplettangebot für innovative, flexible und anwendungsoptimierte Dusch- und Waschraumlösungen – von Armaturen über Waschtische bis hin zur Sanitärraumausstattung. Diese Neuausrichtung erfolgte unter der Beteiligungsgesellschaft Fortuna Group AG aus der Schweiz, die in über 40 Ländern im Bereich Wasser und Elektronik tätig ist und über 400 Mitarbeiter beschäftigt. Unter diesem zukunftssicheren Dach operiert CONTI+ selbstständig im Markt, stärkt den Vertrieb und baut die Markenbekanntheit international weiter aus. In diesem Jahr wurde in Indien das Unternehmen WATERTEC als neuer Partner für den gesamtindischen Markt gewonnen. Neben Wirtschaftlichkeit, Hygiene und Zuverlässigkeit spricht die konsequente Nachhaltigkeit von CONTI+ für ein lohnendes Exportgeschäft: Schließlich sparen elektronische Armaturen rund 70 Prozent Wasser und können mit der Unterstützung von integrierten Photovoltaik-Modulen oder Turbinen bis zu 8  Jahre ohne Batteriewechsel betrieben werden. Ebenfalls neu ist eine Kooperation von CONTI+ mit Versatile Bathrooms in Irland, die sowohl das dortige Projekt- als auch das Privatkundengeschäft stärken wird.

Mit dem CONTI+ Kundenservice bestens versorgt

Ein eigener Kundenservice war der CONTI Sanitärarmaturen GmbH immer besonders wichtig. Die bestens geschulten Mitarbeiter bieten maßgeschneiderte Service-Pakete, wie z.B. Einweisung und Schulung vor Ort für eine reibungslose Inbetriebnahme, Vor-Ort-Beratung bei Sanierung, Renovierung, Modernisierung, Wartungs- und Hygieneservices sowie die den CONTI+ Trinkwasserhygiene-Test zur Sicherstellung der Trinkwasserqualität.

Weitere Informationen zu CONTI+ finden Sie unter: www.conti.plus

Pressematerial (8 MB)

Kunden