kymo präsentiert den neuen Teppich CLASH im Colour-Blocking-Look

Im Januar 2020 lädt die imm cologne erneut zum großen Branchentreffen. Auf dem Kölner Messegelände kommt alljährlich die internationale Interior-Design-Szene zusammen, um die wichtigsten Einrichtungstrends und Möbelneuheiten live zu erleben. Bereits im Vorfeld der Messe stellt das deutsche Floorwear-Label kymo eines der Highlights seiner neuen Kollektion vor: den Teppich CLASH, der zwei Farbflächen dynamisch miteinander vereint.

Colour-Blocking, das mutige Kombinieren kontrastreicher Farben, erfreut sich in der Modewelt großer Beliebtheit. kymo hat sich auf außergewöhnliche Teppichkreationen, auf High Fashion für den Boden, spezialisiert. Da liegt es auf der Hand, dass das Floorwear-Label den Modetrend mit einem innovativen Teppichentwurf in den Wohnraum holt. CLASH steht für das Aufeinanderprallen von zwei verschiedenen Farben. Der Name der neuen Floorwear ist aber auch von der Musik inspiriert – wie so viele Entwürfe aus dem kymo-Portfolio. Die Kraft und Energie eines Songs der Kultband The Clash wird in einen Teppich mit großem Hit-Potenzial verwandelt. Wie die britische Punklegende kennt auch kymos CLASH keine Angst vor Konfrontation: Farben wie leuchtendes Orange und knalliges Pink prallen frontal aufeinander.

Die Floorwear-Neuheit CLASH wird aus hochwertigem Tencel-Garn handgetuftet. Die aus natürlichen Rohstoffen hergestellten Markenfasern sorgen für eine seidig-glatte, haptische Oberfläche. Der Entwurf der Designerin Katharina Tannous besticht mit moderner, grafischer Formensprache und individueller Gestaltungsfreiheit. Zwei Farbfelder werden durch eine diagonale Linie voneinander getrennt. Aus 21 Nuancen können Kunden ihre zwei Farbfavoriten wählen und selbst entscheiden, welche der beiden Farben die größere Fläche füllen soll. Daraus ergibt sich eine enorme Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten. So erinnert CLASH in der farbenfrohen Kombination papaya & flamingo an einen Karibikurlaub. Nordisch-kühl wirkt dagegen der Farbmix pure grey & icey mint. Und die Zusammenstellung silver grey & pure black ist ein wahrer Klassiker, der zu vielen modernen Interiors hervorragend passt. Dank der großen Farbpalette findet jeder das perfekte Duo für seine eigenen vier Wände – von elegant und zurückhaltend bis bunt und knallig.

Ausführungen und Maße

Aus 21 verschiedenen Farben können Kunden die Kombination wählen, die am besten zum eigenen Projekt, Geschmack oder Einrichtungsstil passt: „grand lilac“, „flamingo“, „ruby red“, „papaya“, „shady lilac“, „solid brown“, „pirate black“, „beige grey“, „light aubergine“, „chocolate“, „prairie brown“, „saffron“, „dark sapphire“, „dark navy“, „icey mint“, „olive“, „pure black“, „anthracite“, „pure grey“, „silver grey“ und „frosty grey“.

Neben den fünf Standardmaßen (170×240 cm, 200×200 cm, 200×300 cm, 250×350 cm, 300×400 cm) sind auch individuelle Sonderanfertigungen in gewünschten Formen und Größen (bis maximal 500×2500 cm) möglich.   

Pressematerial (13 MB)

Kunden