CONTI+ verstärkt die internationalen Aktivitäten

Wettenberg, 13. Juni 2019. Die Marke CONTI+, bekannt für verlässliche und innovative Sanitärlösungen in öffentlich gewerblichen Wasch- und Duschräumen, wird auch im Exportgeschäft verstärkt ausgebaut. Bisher lag der Vertriebsschwerpunkt mehrheitlich in der DACH-Region. Um die internationale Präsenz zu forcieren, wird der Markenauftritt der Marke CONTI+ auch in den Exportländern vereinheitlicht und die Kommunikation intensiviert. Das erfordert eine enge Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb. Mit Andrea Heiner-Kruckas, Head of Marketing und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung bei der CONTI Sanitärarmaturen GmbH, wurde kürzlich für CONTI+ eine international erfahrene Managerin gewonnen, die über umfangreiche Branchenerfahrung verfügt. Sie wird zukünftig eng mit Robert Summer, Head of International Sales, zusammenarbeiten, der bereits langjährig in der Branche im internationalen Vertrieb tätig ist. Die Gesamtverantwortung für das Markengeschäft CONTI+ liegt bei Geschäftsführer Andreas Kregler, der kommentiert: „Ich freue mich, dass wir unsere Vertriebs- und besonders die Marketingaktivitäten in den Exportmärkten verstärken. Mit Andrea Heiner-Kruckas und Robert Summer haben wir zwei erfahrene Persönlichkeiten, die die Marke CONTI+ international nachhaltig weiter entwickeln und die Distribution ausbauen werden.“

Pressematerial (4 MB)

Kunden