Urban Living: kleine Küchen ganz groß

Viele Menschen zieht es zum Wohnen in die Innenstädte. Doch dort ist häufig nur wenig Wohnraum vorhanden. Vor allem an den Küchenräumen macht sich dies bemerkbar. In der Regel steht nur wenig Platz zur Verfügung, um alle Utensilien des Küchenalltags bequem unterzubringen und noch einen Ort zum Sitzen oder für einen Snack zwischendurch zu schaffen. Hier sind intelligente Architekturkonzepte gefordert.

Eine knifflige Aufgabe, die der österreichische Küchenhersteller ewe mit Bravour gelöst hat. Sein Raumwunder Konzept von der ewe Luna passt sich perfekt an ihre Umgebung an und glänzt auch auf einer kleinen Fläche. Durch platzsparende Elemente wie den Arbeitsplatten-Roll-Ausziehtisch bietet es eine zusätzliche Arbeitsfläche, die bei Nicht-Gebrauch sofort wieder versteckt werden kann. Als Esstisch fungiert der Wand-Klapptisch, an dem zwei Personen gemütlich Platz haben. Auch die Spüle lässt sich abdecken und ermöglicht so mehreren Menschen das gleichzeitige Vorbereiten und Kochen von Speisen. Besonders raffiniert sind die Schubladen im Sockelbereich, die weiteren Stauraum bieten. Zur Aufbewahrung von Küchenutensilien eignen sich auch die Küchenregale, die in die Schränke gehängt werden können.

Auch das Küchenkonzept Komfortwunder legt Wert auf smarte Funktionen verbunden mit einem schönen Design. Integriert in einen Wandschrank gibt es die Absenkeinheit MagicMove. Diese smarte Rückwand fährt bei Bedarf raffiniert angeordnete Regale herunter, in denen sich essentielle Utensilien befinden. Werden sie nicht gebraucht, können sie wieder hochgefahren werden. Für eine erweiterte Arbeitsfläche sorgt Komfort Work, ein Ausziehschrank, der zudem noch reichlich Stauraum verspricht. Auch die praktische Trittleiter Komfort UP lässt sich platzsparend im Sockelbereich verstauen und hilft an hochgelegene Schränke heranzukommen.

Beim ewe Jubiläumsmodell wurde ebenso darauf geachtet, dass es sich auf einen kleinen Raum anpassen lässt, ohne dabei an Wohnlichkeit zu verlieren. Besonders elegant mutet der Ansatztisch aus hochwertig furnierter Thekenplatte an, der als eigenständige Sitzgruppe genutzt werden kann. Für optimalen Stauraum sorgen die asymmetrischen Oberschrankfächer, indem höhere und niedrigere Gegenstände perfekt nebeneinander gestellt werden können. Der als Muldenlüfter gebaute Abzug versteckt sich platzsparend hinter dem flächenbündig eingebauten Induktionskochfeld.

Kleine Küchenflächen bedeuten bei ewe nicht, dass auf Komfort und Design verzichtet werden muss. Im Gegenteil. Sie liefern Gründe, um besonders clevere und stilvolle Einrichtungen anzubieten, die jeden Wohnraum aufwerten.

Pressematerial (6 MB)

Kunden