Spieglein, Spieglein – das Must-have eines jeden Badezimmers

Ob groß oder klein, mit Licht oder ohne, als schickes Accessoire oder Stauraum für Kleinutensilien – in jedes Badezimmer gehört ein Spiegel. In seinem Angesicht verwandeln wir uns morgens von der Schlafmütze zum Durchstarter und abends vom lässigen Freizeitgenießer zur Dancing Queen. Neben dem praktischen Nutzen haben Spiegel auch eine besondere Wirkung im Raum: Sie erzeugen Tiefe und Helligkeit durch die Reflexion. Vielfältige Designs gewähren einen großen Gestaltungsspielraum und machen den Spiegel, passend im Badezimmerstil, zum i-Tüpfelchen.

Mit einer Riesenauswahl wird Pelipal der Bedeutung dieses Objekts gerecht – für jeden Geschmack, jeden Stil und jede Raumgröße findet sich das passende Modell. Wer den Platz auch als Stauraum nutzen möchte, kann zwischen diversen Spiegelschrankvarianten wählen. Den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend gibt es sie mit 2 oder 3 Türen, mit offenen Ablagefächern und mit verschiedenen Lichtelementen von seitlichen Profilen bis hin zu Aufsatzleuchten. Dazu kommt eine Vielzahl an Dekoren, durch die sich der Korpus perfekt in das Ensemble der Badezimmermöbel integriert – ob weiß oder anthrazit, Graphit-Struktur oder Sanremo-Eiche.

Liebhaber des schlichten Designs entscheiden sich vielleicht eher für einen einfachen Spiegel, obwohl die Variationen von Pelipal alles andere als „einfach“ sind. Gestaltende und praktische Elemente sind Ablagen und Aufsatzleuchten. Ein Highlight ist das integrierte LED-Effektlicht, das entweder umlaufend einen Rahmen bildet oder strahlende Akzente an den Rändern der Spiegelfläche setzt.

Der Spiegel im modernen Badezimmer kann aber noch mehr als gut aussehen – das beweist Pelipal mit seinen speziellen Features: Lichtprofile an den Türseiten der Spiegelschränke wandern mit. USB-Anschlüsse werden den technologischen Ansprüchen von heute gerecht. Und integrierte LED-Elemente lassen sich per Touchsensor steuern. Mit der neuesten LED-Technik kommt auch die Möglichkeit dazu, das Licht zu dimmen und verschiedene Farbtemperaturen einzustellen – ganz nach Stimmung und Bedarf. Damit stehen die Spiegel mit dem gewissen Etwas ganz im Zeichen moderner Funktionalität.

Pressematerial (7 MB)

Kunden