Mut zur Würze – Neue Gewürzkombinationen für individuelle Geschmackserlebnisse

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Jeder hat ihn, wie ausgefallen er auch sein mag. Wer den Geschmack intensivieren möchte, verwendet Gewürze. Die richtigen Gewürze fügen einem Gericht nicht etwas hinzu, sie machen es erst zu dem, was es ist. Sie sind, um mit dem für seinen erlesenen Geschmack bekannten Philosophen Aristoteles zu sprechen, nichts Zufälliges, sondern die Substanz, das Wesentliche eines Gerichts.

Wer neue Gewürze ausprobiert, geht also an die Substanz der Dinge, das heißt: Er traut sich etwas. Und dieser Mut wird mit einem neuen Geschmackserlebnis belohnt. Warum nicht mal Tomate, Mozzarella und Basilikum mit Koriander vermischen? Oder Würziges mit Süßem kombinieren: etwa Langen Pfeffer mit Schokolade, Schwarzen Pfeffer mit Erdbeeren etc.

Hat man Gewürzregale lange Zeit nur mit Omamöbeln verbunden, sorgt die Gewürzrenaissance nun dafür, dass die entsprechenden Möbel und auch die Gewürze wieder richtig hip sind. Kombinieren sie wie und was Sie wollen, Ihrer Fantasie werden allein durch ihre Geschmacksnerven Grenzen gesetzt. Lassen sie also die Standard-Gewürzmischung aus dem Supermarkt links liegen und kreieren eine eigene. Mischen Sie dafür lediglich Ihre Lieblings-Gewürze und Kräuter. Fügen Sie etwas Flockensalz und vielleicht eine knusprige Komponente wie geröstete Nüsse, Samen oder Croutons hinzu, und Sie haben ein würziges Cruncherlebnis. Mit dieser Geheimwaffe ist lecker garantiert. Halten Sie stets ein personalisiertes Gewürz bereit, welches Sie jederzeit zu einem einfachen Salat oder einer frisch zubereiteten Pasta hinzugeben können.

Erweitern Sie Ihr Gewürzteam um Pfeffer, Paprika, Oregano und Co und fügen Sie klingende Namen hinzu wie Curcuma Piment, Tahiti Vanille, Kardamom, Wacholder, Galgant, Matcha oder Asafoetida.
Diese neue Gewürzvielfalt muss auch entsprechend modern untergebracht werden. Das Komfort SHELF von ewe eignet sich ideal als Gewürzregal der hippen Generation. Mit seinen spezifischen Modulen kann man es zudem den wechselnden Bedürfnissen anpassen. Vielleicht braucht man mal Platz für ein paar Gewürze mehr oder Kräutertöpfe sind zur Vorbereitung der nächsten Mahlzeiten unabdingbar und sollen leicht erreichbar sein.

Will man beim Verstauen der Gewürze ähnlich zaubern wie bei Ihrer Verwendung, kann man auf ewes Absenkeinheit MagicMove zurückgreifen. Diese smarte Rückwand befindet sich an der hinteren Seite der Wandschränke und wird per Knopfdruck dank eines Motors blitzschnell und einfach nach unten gefahren. Platzsparend können sie so nicht nur rasch auf ihre Gewürze, sondern auch auf andere Utensilien zurückgreifen.
Wer seine Gewürze und Kräutertöpfe gerne auch als Küchendekoration nutzt, kann sie auf den filigranen ewe L-Borden gekonnt in Szene setzen. In modernem Anthrazitgrau gehalten, sind sie nahtlos in die Rückwand integriert, so dass die schlichte Eleganz noch deutlicher wird.

Mit diesen Unterbringungsmöglichkeiten sind der neuen Gewürzsammlung keine Grenzen gesetzt und Sie können mit Vollgas in die Gewürzrenaissance starten.

Pressematerial (2 MB)

Kunden