Lebensraum Küche

Koch-Events mit Freunden, leckere Tafeleien im Kreise der Familie oder ein romantisches Candlelight-Dinner zu zweit: Die Küche ist schon längst kein Ort mehr, an dem einfach nur kurz das Essen zubereitet wird. Im Gegenteil. Ob als Bar, Esszimmer oder der Ort, an dem jede Party beginnt und endet – rund um den Herd spielt sich das Leben ab. Immerhin verbringen wir pro Tag rund 55 Minuten in der kulinarischen Genusszone. Entsprechend vielseitig sind unsere Wünsche an Optik, Funktion und Design. „Immer, wenn wir längere Zeit in einem Raum verbringen, füllt er sich mit Emotionen und wir erschließen ihn als Lebensraum für uns“, wissen die österreichischen Küchenexperten von ewe. „Damit gehen aber auch hohe Ansprüche an die jeweiligen Räumlichkeiten einher.“

Eine moderne Küche muss diversen Anforderungen genügen – und das bereits in ihrer kleinsten Ausführung. Ein Fall für ewe: „Wir stecken vor allem in die Entwicklung von Funktionen, die auf wenig Quadratmetern einen deutlichen Mehrwert bieten, viel Zeit und Energie.“ Was alles in kleinen Küchen möglich ist, demonstrieren die raffinierten Raumwunder der Österreicher. Sie schaffen spielend den Spagat zwischen Funktionalität und Lebendigkeit. Punkten parallel dazu aber auch mit individuellen Ausführungen, Materialien und Gestaltungsfreiraum.

Das können nur Profis. Denn häufig gleicht es einem Geniestreich in der Küche höchste Funktionalität auf kleinster Fläche zu gewährleisten. Moderne Stauraumlösungen mit speziellen Auszügen machen es möglich. Die Kleinküchenkonzepte von ewe wurden eigens für wenig Platz konzipiert. Sie schöpfen den (Lebens-)Raum voll aus und sorgen für ein bequemes Erleben der Küche. Bedienungsfreundlich, platzsparend und funktionell. So bieten z. B. Arbeitsplatten-Roll-Ausziehtische zusätzliche Arbeitsfläche, ein Wand-Klapptisch lässt sich als attraktiver Frühstücks- sowie Essplatz nutzen und Türregale bieten zusätzlichen Stauraum.

Auch der Blick hinter die Schrankfronten lohnt: Dort verstauen z. B. Schwenktablare wie das „Le Mans“-System auf elegante Art eine Vielzahl von Töpfen und Pfannen. Damit ist der sportliche Einsatz bäuchlings vor dem Schrank zum Topfangeln endgültig passé. Denn ab sofort wird das gewünschte Kochutensil auf dem Tablett serviert. Ein weiteres Plus: Die Ordnung des Schrankes ist auf einen Blick einsehbar. Gleiches gilt für das Vorratsschrank-System CONVOY Lavido. Hier fährt sogar der komplette Vorrat aus, so dass man ihn bis auf das letzte Produkt hin überblicken kann.

In den modernen Küchen ist alles exakt auf die Bewohner des Hauses abgestimmt. Dabei verbinden sich High-Tech und Lifestyle zu raffinierten Architekturen mit Wohlfühlgarantie. Reif für die Insel? Kein Problem, die trendigen Kücheninseln laden zu emotionalen Erlebnissen am Herd ein. So lässt die neue Offenheit ein Gefühl von Freiheit und feiner Lebensart entstehen. Gleiches gilt natürlich auch für die individuellen Planungsmöglichkeiten. „Räume werden nur wirklich als Lebensraum wahrgenommen, wenn sie auch Gestaltungsspielraum zulassen, um die eigene Persönlichkeit zu integrieren“, heißt es bei ewe. Dabei spielen auch Materialien und Farben eine große Rolle. Denn den persönlichen Lebensraum zu gestalten ist eine kreative Eigenleistung, die sich auf unser Wohlbefinden auswirkt.

Auch technische Features dürfen heute nicht fehlen. Licht, das sich per App bedienen lässt, sowie Soundmodule, die ein akustisches Erlebnis an jedem Platz in der Küche bieten, erhöhen spürbar den Komfortfaktor. So ist das Licht nicht nur dimmbar, sondern zeigt sich auch in der Lichttemperatur anpassungsfähig: vom perfekten Arbeitslicht bis hin zur stimmungsvollen Atmosphäre. Auf diese Weise verwandelt ewe den Arbeitsplatz mit softem Licht, coolem Sound, intelligenten Funktionen und individuell planbaren Einrichtungskonzepten in eine Genusszone, die Wohnen, Kochen und Kulinarik auf besondere Weise vereint.

Pressematerial (6 MB)

Kunden