Kapillarrohrmatten von ELTEC-GeoClima: Ideales Raumklima bei jeder Wetterlage

Konstante Innenraumtemperaturen sind gerade bei wechselhaftem Klima schwierig zu gewährleisten. Plötzliche Kälteeinbrüche verlangen das Aufdrehen der Heizung, obwohl zuvor bereits die Klimaanlage lief. Das kostet unnötig Energie und strapaziert die Gesundheit der Bewohner.

ELTEC-GeoClima liefert mit seinem flexiblen Kapillarrohrsystem eine einfache Lösung für ein stetig gleiches Raumklima. Der Clou: Das System ist in der Lage sowohl die Räume aufzuwärmen als auch abzukühlen.

Die Kapillarrohrmatten arbeiten dabei besonders energieeffizient, weil bereits geringe Temperaturunterschiede zwischen dem Wasser in den Kapillaren und der Raumtemperatur ausreichen, um effizient zu kühlen oder zu heizen. Möglich machen das die großen Wärmetauscherflächen, welche die Leistung eines üblichen Heizkörpers bei weitem übertreffen. Soll die gewünschte Raumtemperatur beispielsweise 22 Grad betragen, muss das Wasser im System auf nur 28 Grad erwärmt werden. Durch diese konkurrenzlos hohe thermische Leistung kann das System schnell auf Temperaturunterschiede reagieren. So lässt sich selbst bei wechselhaften Wetterbedingungen, mit strahlender Sonne am Tage und Frost in der Nacht, zuverlässig dasselbe Raumklima aufrecht erhalten – und das vollautomatisiert und Smart-Home-ready.

Die filigranen Alleskönner werden hinter Decken, Wänden oder Böden verbaut und temperieren die Innenräume indirekt – ohne Luft und damit Staub und Erreger aufzuwirbeln. Das schafft ein gesundheitliches Wohlbefinden, das auch den besonderen Ansprüchen gehobener Hotellerie und klinischen Einrichtungen stand hält.

Pressematerial 1 MB

Kunden