Frühling in den Bergen

Die Tage werden länger und heller. Nicht nur das Aufstehen in aller Früh fällt viel leichter, es gibt auch mehr Zeit den Tag zu nutzen. Dabei kann man sich beim Urlaub in den Bergen von Frostbeulen und triefenden Nasen getrost verabschieden und die Bewegung an der frischen Luft voll auskosten. Die Skisaison ist noch nicht zu Ende – und sie wird sogar noch besser! Frühlingsskifahren hat seinen besonderen Reiz. Mit viel Sonnenschein und guten Pistenverhältnissen lässt sich der Saisonausklang bei traumhaften Frühlingsbedingungen genießen. Und wenn es für Skifahren doch zu warm ist, kann der Ausflug wunderbar zu einem Wanderurlaub umfunktioniert werden.

Ganz gleich wie der Tag auch verbracht wurde, nach einem abwechslungsreichen Ski- oder Wanderprogramm lockt die Sonnenterrasse mit kulinarische Highlights und den letzten Sonnenstrahlen. Damit man bei milden Temperaturen und sportlicher Betätigung nicht übermäßig in’s Schwitzen kommt, ist es vor allem wichtig, die richtige Kleidung zu wählen.

VIST, der italienische Premium-Anbieter für Skiausrüstung und Skimode, schafft mit der Linie Skichic einen perfekten Übergang zwischen Ästhetik und Funktionalität, zwischen Mode und Sportbekleidung. Für die wärmeren Tage eignet sich besonders leichte und in Schichten zu tragende Kleidung. Die Modelle von VIST sind vielfältig einsetzbar: sowohl als modische Outdoorjacke als auch als funktionale Sportjacke. Es bietet sich eine Kombination aus Hard- oder Softshelljacke mit einem darunter liegenden Sweater an. Praktisch ist hier beispielsweise die Damen-Hardshelljacke “MATILDE” oder das Herrenmodell „MASSIMO“, welche sich zum Tragen über eine leichte Daunen- oder Softshelljacke, oder aber auch als einfache Regenschutzjacke eignen. Bei einer Wassersäule mit 10.000 mm sind sie auch bei Regen ein guter Begleiter. Die Jacken sind leicht und bequem, nehmen wenig Platz ein und passen wunderbar in den Rucksack. Auch die Herren-Softshelljacke “GALILEO” aus elastischem, atmungsaktivem, wasser- und windbeständigem Funktionsmaterial, ist gleichzeitig Ski- und Outdoorjacke für sonnige Wintertage. Mit einer Auswahl an Pullis und Sweatern, wie etwa dem Herrensweater “GUSTAVO” aus elastischem, innen aufgerautem Fleecestoff, ist die Ausrüstung komplett. Und das Beste: an Abwechslung soll es nicht mangeln, denn die frühlingshaften, frischen Farben – zum Beispiel sulphur, greanny oder water – passen gut zu den anderen Kleidungsstücken der Kollektion und können beliebig kombiniert werden. Selbst wenn es also mit dem Skifahren einmal nicht klappen sollte, ist man vom Wetter unabhängig und beim Frühling in den Bergen auf alles bestens vorbereitet.

Pressematerial (27 MB)

Kunden