Das modulare Regalsystem für Sendai 110 verbindet Funktion und Atmosphäre

Der Kaminofen Sendai ist mit seiner markanten, klaren Form ein optisches Highlight in jedem Wohnraum. Eine besondere Atmosphäre entsteht durch den dreiseitig verglasten Feuerraum, der das Feuer fast omnipräsent im Raum erscheinen lässt. Nun präsentiert Hase Kaminofenbau seine neueste Innovation in Sachen individuelles Wohnen: ein extra auf dieses Modell zugeschnittenes Regalsystem.

Individuelles Wohnen mit offenen und flexiblen Strukturen entspricht mehr und mehr dem Zeitstil. Dabei steigt auch der Anspruch an Qualität und Design. Mit dem Kaminofen Sendai erfüllt Hase alle Anforderungen moderner Individualisten. In Sachen Ästhetik kann das Modell durch seine reduzierte und dennoch äußerst markante Formgebung überzeugen. Die matte Metallverarbeitung akzentuiert zugleich das dezente Design und den starken Charakter. Auch bei diesem Modell konzentriert sich Hase auf die Präsentation des atmosphärischen Feuers, das durch das dreiseitige Fenster des Feuerraums jeden Winkel des Wohnbereichs durchdringt und mit der Kühle des puristischen Äußeren eine Einheit bildet.

Zu diesem außergewöhnlichen Designelement hat Hase nun ein genau zugeschnittenes, modulares Regalsystem kreiert. Die zwei verschiedenen Module entsprechen exakt dem Sockelmaß des Kaminofens Sendai 110. Sie können auf vielfältige Weise nach persönlichem Wunsch und Bedarf kombiniert werden. So eröffnet sich ein weiter Gestaltungsspielraum für jede räumliche Gegebenheit und jedes Ambiente. Mit offen gelagertem Brennholz in den Regalmodulen entsteht ein stimmiges Gesamtkonzept rund um den Kaminofen. Kleinteile wie Streichhölzer und Kaminanzünder können in der mit Holzdeckel verschlossenen Box aufbewahrt werden. Das Regalsystem ist ebenso wie der Kaminofen besonders hochwertig in seinem Erscheinungsbild und kann auch mit anderen Kaminmodellen kombiniert werden.

In dieser eleganten Verbindung aus innovativem Design und intelligenter Funktionalität zeigt sich die hohe Fertigungskunst von Hase. Durch die doppelte Verglasung des Feuerraums weist der Kaminofen besonders niedrige Emissionswerte auf, zudem einen niedrigen Holzverbrauch durch eine effiziente Verbrennung dank der stufenlosen Verstellbarkeit des Luftschiebers. Auch der drehbare Feuerrost zur komfortablen Ascheentsorgung beweist die bis ins letzte Detail durchdachte Ausführung des Modells.

Pressematerial (22 MB)

Kunden